Das Franken Wetter:
Aktuell (19:00 Uhr)9°C
bewölkt
Montag4-10°C
teils bewölkt
Dienstag7-16°C
teils bewölkt
Mittwoch5-14°C
Regenschauer
Donnerstag5-12°C
bewölkt
Freitag6-12°C
Regenschauer
Incentives & Gruppen
Wir bieten Ihnen besondere Programme für Incentives und Sondergruppen.
Kontakt
Franken Aktivurlaub
Peter Hanke e.K.

Tel: 09251 / 850 98 86
Fax: 09251 / 850 679
Grenzgänger Bayern-Thüringen: 3 Nächte/3 Etappen
Gipfeltour Fichtelgebirge/Frankenwald/Thüringen
01.01.-01.01.1970

Link zur Karte mit Routenverlauf

Programmablauf: 

1. Tag: Anreise ins Bullhead House nach Fleckl am Ochsenkopf-Südhang im Fichtelgebirge bis 18:00 Uhr. Danach Besprechung der Tour und Kennenlernen.

2.Tag: Etappe 1: Bullhead House – Schwarzenbach/Wald (ca. 65 km / 1100 HM)


Nach dem Anstieg zum Ochsenkopfgipfel warten gleich die ersten Trails nach Bischofsgrün auf uns. Über den Wetzstein und Gefrees führt uns die Reise in den Frankenwald, das Nachbargebirge des Fichtelgebirges. Rollende Hügelketten mit einzelnen Anstiegen und weite Blicke begleiten uns auf weiten Teilen der Strecke, die uns auf den Weißenstein und über Helmbrechts hoch zum Döbraberg bringt. Dieser ist mit knapp 800m die höchste Erhebung des Frankenwalds und von hier überblickt man  den Thüringer Wald, Frankenwald und das Fichtelgebirge. Nach einer Trailabfahrt und über sanfte Hügelketten mit Weitsicht erreichen wir unser Etappenziel Bad Steben.

3 Tag: Etappe 2: Bad Steben – Schwarzenbach/Saale (ca. 55 km / 1000 HM)


Die Tour startet Bad Steben nach Norden zur ehemaligen Deutsch-Deutschen Grenze. Heute erwartet uns eine Mischung aus Trails und Waldwegen, ein Landschaftsmix aus Wald, weiten Feldern und offenem Hügelland. Von der Festungsruine Lichtenberg haben wir dann Einblick ins tiefe. „Höllental“ und biken hinab in diese wildromantische Schlucht. Entlang des Frankenweges geht es weiter über Naila durch den Frankenwald. Danach verlassen wir diesen Richtung Osten und kommen wieder ins Fichtelgebirge und dessem nördlichen Gebirgszug. Ende der Etappe ist in Schwarzenbach/Saale mit Blick auf den Großen Kornberg. 

4. Tag: Etappe 3: Schwarzenbach/Saale – Bullhead House (ca. 45 km / 800 HM)


Morgens zum wach werden erklimmen wir den nördlichen Fichtelgebirgszug zwischen Waldstein und Epprechtstein und anschließend folgt eine Abfahrt über flowige Trails nach Weißenstadt. Über welliges Profil geht’s dann ins zentrale Fichtelgebirge und rücken  dessen höchste Gipfel, Schneeberg und Ochsenkopf, ins Blickfeld. Vorbei an Röslau steht uns der längste Anstieg auf die Krone Frankens, den Schneeberg, bevor. Belohnt werden wir mit einem 360 Grad Gebirgspanorama. Die Trailabfahrt vorbei am Seehaus zum Fichtelsee ist nicht minder grandios. Von dort ist es nur noch ein kurzes, gemütliches Stück bis zum Bullhead House. 

Wir kommen um ca. 15 Uhr wieder am Bullhead House an und dort endet auch die Gipfelreise. Ihr habt natürlich die Möglichkeit bei uns im Bullhead House noch zu verlängern.

_________________________________________________________________________________

Techniklevel: 2

Kondition: 2-3

Teilnehmerzahl: 5 - 10 Personen

Sondertermine: bucht euren Wunschtermin bei Gruppen ab 5 Personen

Leistungen: 3 Nächte inkl. Frühstück, davon die erste Nacht in der Bullhead Bike-eigenen Pension, dem Bullhead House. Nächte 2 und 3 in guten Gasthöfen und Pensionen mit eigener Du/Bad und WC auf dem Zimmer, Gepäcktransport zwischen den Unterkünften, erfahrener MTB-Guide.

Verlängerungsnächte im Bullhead House: jederzeit auf Anfrage bei uns buchbar!

_________________________________________________________________________________

Bike-Empfehlung: Tourenfully oder All Mountain ab 100 mm Federweg
Bike-Verleih "Fully" (3 Tage): € 75,-

Anreise/Lage: hier klicken!

Nähere Angaben zu den Schwierigkeitsstufen unter "Tourenlevel"